Jahrgang 1976, erlernte das klassische Fotografenhandwerk im Familienbetrieb, den schon sein Großvater im Herzen der Vulkaneifel gründete. 1999 begann er sein Studium an der Bielefelder Fachhochschule für Gestaltung und hat nach seinem Diplom 2004 zwölf Jahre dort gelebt und die Welt bereist. Seitdem sind seine Arbeiten in zahlreichen Bildbänden und als Reportagen in Magazinen erschienen sowie auf Ausstellungen im ganzen Land zu sehen. Er hat drei Jahre an der Fachhochschule in Trier Fotografie gelehrt, arbeitet im Kultur und Schule Projekt des Landes NRW als Künstler mit jungen Menschen, war Juniormitglied im BFF und war 6 Jahre im Bundesvorstand des Fotografenverbandes Freelens aktiv.

In den letzten Jahren hat er Grönland regelmäßig besucht und die Veränderungen mit eigenen Augen gesehen.

Sven Nieder arbeitet weltweit als freier Fotograf, vornehmlich an Bildbänden, Reportagen und Kunstkonzepten.

Sven Nieder | Buchpublikationen (Auszug):

»Himmel über der Vulkaneifel« von Sven Nieder und KAJO, Eifelbildverlag, 2010

»Heiliges Feuer – Schamanen und Älteste für die Welt« von Sven Nieder und Angela Babel, Aurum, 2010

»für mich heimat bedeutet« von Sven Nieder und Jürgen Escher, Schaden, 2008

»Santiago – eine Pilgerreise in Bildern der Camera Obscura« von Sven Nieder, Schaden, 2005

www.sven-nieder.de